Datenschutzbestimmungen

  1. Allgemeines
    1. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir die Webseite www.access.de (nachfolgend das „Portal“) sowie alle Unterseiten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz von Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie wir Ihre Daten schützen und wie wir sie nutzen.
    2. Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die access KellyOCG GmbH, Clevischer Ring 121c, 51063 Köln (nachfolgend „access“).
    3. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die Nutzung des Portals und alle dort von uns angebotenen (Dienst-)-Leistungen und Services (nachfolgend zusammen „Services“).
    4. Zentrale Dienstleistung von access ist die Vermittlung von stellensuchenden Hochschulabsolventen und Professionals in Arbeitsverhältnisse bei unseren Kundenunternehmen. Darüber hinaus bieten wir auf Unterseiten zusätzliche Services, wie die Erstellung von Bewerbungsunterlagen unter (www.access.de/bewerbungsfabrik) an.
    5. Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Adresse datenschutz@access.de. Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre bei access gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.
  2. Datenerhebung

    Über das Portal erfassen wir keine personenbezogenen Daten, außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Nutzung unseres Kontakt-Formulars oder Beauftragung unserer Serviceleistungen), in die Erfassung eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

    Personenbezogene Daten sind Daten, die genutzt werden können, um Sie persönlich, oder andere Einzelpersonen, auf die sich die Daten möglicherweise beziehen, zu identifizieren (z. B. Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail- Adressen).
    1. Bestandsdaten

      Für eine personalisierte Nutzung sämtlicher Funktionalitäten des Portals sowie einiger Services wie insbesondere ´my access', Abonnement von Zeitschriften, Newsletter, Online-Bewerbungen für Stellen bzw. Career Events, Erhalt von Stellenangeboten sowie die Leistungen der Bewerbungsfabrik, müssen Sie sich registrieren.

      Bei diesem Registrierungsprozess müssen Sie mindestens die folgenden Daten angeben:

      • Vorname
      • Nachname
      • Anrede
      • Adressart
      • Adresse
      • Geburtsdatum
      • Beruflicher Status
      • Hauptstudiengang
      • Berufliche Interessen (Branche/Funktion)
      • Benutzername
      • Ein von Ihnen gewähltes Passwort
      • E-Mail Adresse
      Die vorgenannten Daten (Bestandsdaten) benötigen wir u. a.zur Ermöglichung des Zugangs und des Supports, der Erbringung und Abrechnung unserer Serviceleistungen.
    2. Inhaltsdaten

      Ferner können Sie uns zusätzlich zu den bei der Registrierung bereits übermittelten Bestandsdaten weitere zur Erbringung der jeweiligen Services erforderliche personenbezogene Daten (z. B. Geburtsdatum/-ort, Personenstandsdaten, Informationen über Ihre Ausbildung und Ihren beruflichen Werdegang) freiwillig, beispielsweise in Formularen, durch Ausfüllen der entsprechenden Eingabemasken oder durch Uploads zur Verfügung stellen (Inhaltsdaten).

      Diese Daten verwenden wir, um die mit Ihnen vertraglich vereinbarten Serviceleistungen erbringen zu können.
    3. Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben

      Wenn Sie auf das Portal zugreifen, werden ferner kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z. B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, gespeichert und zur Analyse der Nutzung des Portals verarbeitet. Diese Daten können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit darüber hinaus eine Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.
  3. Zweckbestimmung
    1. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Bestandsdaten) verwenden wir im Allgemeinen, um Ihre Anfragen zu beantworten oder zu bearbeiten oder Ihnen gegebenenfalls Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.
    2. Ferner nutzen wir die personenbezogenen Daten (Bestands- und Inhaltsdaten), um die von uns angebotenen und von Ihnen beauftragten Serviceleistungen, insbesondere den Erhalt von Stellenangeboten, die Erstellung von individualisierten Bewerbungsunterlagen, zur Identifizierung geeigneter Kandidaten für Stellenangebote und Career Events und zur Vermittlung von Kontakten zwischen Stellensuchenden und Unternehmen zu erbringen.
    3. Hierzu kann es nötig sein, dass wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag)

      • die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und an Dritte (Service-Provider bzw. Unterauftragnehmer) übermitteln und/oder
      • diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Angebote des Portals oder Dritter zu informieren, die für Sie nützlich sind. Soweit Sie unseren E-Mail-Newsletter abonniert haben sollten, verwenden wir Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Für den Fall, dass Sie solche E-Mails nicht länger erhalten möchten, können Sie unseren E-Mail-Newsletter jederzeit abbestellen.
      • mit Ihnen im Rahmen einer von access durchgeführten Marktstudie in Kontakt zu treten oder um Ihnen Karriereinformationen zu übermitteln, von denen wir denken, sie könnten von besonderem Interesse für Sie sein.
  4. Weitergabe an Dritte
    1. Wir geben die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Dritte weiter:

      • Dienstleister: Wir behalten uns vor, andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben oder der Leistungserbringung für uns zu beauftragen. Beispiele sind u. a. das Hosting unserer Applikationen oder des Portals, die Pflege und der Betrieb von Hard- und Software sowie unserer Applikationen, das Versenden von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen (einschließlich der Zur-Verfügung-Stellung von Suchergebnissen und Links), Abwicklung von Zahlungen (u. a. PayPal), Kundenservice sowie die Erstellung von individualisierten Bewerbungsunterlagen (vertragliche Leistungen). Diese Dienstleister haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, soweit diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.
      • Ferner behalten wir uns vor, soweit es im Zusammenhang mit unseren Services erforderlich ist, technische, logistische oder andere Dienstleistungen in unserem Auftrag zur Unterstützung unserer Services zu erbringen, Ihre Daten im jeweils erforderlichen Umfang an Dritte weitergeben, z. B. im Fall einer Einladung zu einem access Career Event die Weitergabe Ihrer Adressdaten an die jeweiligen Veranstaltungshotels.
      • Mit Ihrer Einwilligung: In allen anderen Fällen werden wir Sie darüber informieren, wenn persönliche Informationen an Dritte weitergegeben werden sollen und Ihnen so die Möglichkeit geben, Ihre Einwilligung zu erteilen. Dies gilt ausdrücklich auch für die Weitergabe Ihrer Daten an Kundenunternehmen (z. B. im Rahmen einer Career Event- oder Stellenbewerbung).
      • Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.
  5. Zweckgebundene Verwendung

    Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

    • für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
    • für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
    • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
    • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
    • der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf die access-Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.
  6. Google Analytics
    1. Das Portal verwendet Google Analytics, einen Dienst zur Webseitenanalyse der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“. die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung des Portals durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung des Portals durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dem Portal, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch vor Übermittlung an Google in den USA innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
    2. Im Auftrag von access KellyOCG GmbH wird Google die übermittelten Informationen verwenden, um die Nutzung des Portals durch Sie auszuwerten, Reports über die Aktivitäten auf dem Portal zusammenzustellen und gegebenenfalls weitere mit der Nutzung des Portals verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte, gekürzte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; es ist jedoch möglich, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Portals vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und die Nutzung des Portals durch Sie betreffenden Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse), die Übermittlung an sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie den unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch des Portals verhindert:
      https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/eula.html?hl=de.
    4. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dem Portal Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.
  7. "Cookies"
    1. Wenn Sie das Portal besuchen oder sich registrieren bzw. anmelden, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines "Cookie" auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät ablegen, die ihn bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wieder erkennen.
    2. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihren Computer wiederzuerkennen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, stellen Sie Ihren Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte oder Ihrem mobilen Endgerät löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.
  8. Kinder

    Personenbezogene Daten von Kindern werden wir nicht wissentlich sammeln, ohne ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass solche Daten nur mit Zustimmung der Eltern übermittelt werden sollten, wenn anwendbare Rechtsvorschriften dies vorsehen. Eine Verwendung oder Weitergabe der personenbezogenen Daten von Kindern durch uns erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies gesetzlich erlaubt ist, zur Einholung der gesetzlich erforderlichen elterlichen Zustimmung oder zum Schutz von Kindern. Für den Begriff "Kind/Kinder" sind hier die national geltenden gesetzlichen Bestimmungen und kulturellen Gepflogenheiten zu berücksichtigen.
  9. Sicherheit
    1. access trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir versuchen, den Zugang zu der Datenbank auf berechtigte Nutzer zu beschränken, können jedoch nicht gewährleisten, dass unberechtigte Nutzer nicht Zugang erhalten.
    2. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, werden auf besonders gesicherten Servern in der EU gespeichert.
    3. Die access KellyOCG GmbH trifft alle notwendigen Maßnahmen, um einen Datenverlust aufgrund technischer Ausfälle zu vermeiden. Zur Wiederherstellung der Daten im Verlustfall werden Backup-Kopien erstellt. Bei der Übermittlung Ihrer Daten verwenden wir mit SSL (Secure Socket Layer) das derzeit sicherste verfügbare Verschlüsselungssystem.
    4. Auf einigen Unterseiten des Portals werden mit der URL durch den Browser auch verschiedene Parameter an unseren Webserver übermittelt. Diese Parameterkette (erkennbar an dem vorangestellten Fragezeichen) enthält keinerlei Informationen, die Dritten Ihre Identität offen legen oder Zugang zu Ihren Daten verschaffen könnten.
    5. Bei access Career Events werden personenbezogene Informationen der Career Eventteilnehmer auf tragbaren Computern gespeichert und vor Ort zur Career Eventdurchführung gemäß den oben gemachten Angaben ("Verwendung und Weitergabe Ihrer Daten") verwendet. Die Sicherheit der Daten vor Ort wird dabei durch Zugangskontrolle und Verschlüsselungsverfahren gewährleistet.
  10. Links zu Websites anderer Anbieter, Framing

    Das Portal kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten oder Inhalte anderer Webseiten einbinden. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für dieses Portal gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen beachten.
  11. Widerrufsrecht
    1. Im Rahmen der Registrierung willigen Sie ein, dass wir die Bestands-, Nutzungs- und Inhaltsdaten erheben, speichern und zur Verbesserung unseres Angebotes, zur Kundenpflege, Auswertung des Nutzungsverhaltens, für personalisierte Werbung, Angebote und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Dienste nutzen.
    2. Wenn Sie uns personenbezogene Daten übermittelt haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen, indem Sie uns eine E-Mail an datenschutz@access.de senden; sofern wir jedoch im Zeitpunkt des Zugangs des Antrags auf Löschung die Daten aus Ihrer Bewerbung im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung bereits an Dritte, insbesondere unsere Kunden übermittelt haben, haben wir keinen Einfluss mehr auf die Löschung Ihrer Daten durch diese. Daten für Zahlungsabwicklungen sind von einer Löschung nicht berührt. Wir behalten uns vor, bei der Löschung eines Profils durch uns aufgrund eines Verstoßes gegen diese Datenschutzbedingungen oder unsere AGB, einen Hashwert der E-Mail Adresse sowie der Telefonnummer zu speichern, um einer erneuten Anmeldung als Nutzer vorzubeugen.
  12. Auskunftsrecht und Kontaktdaten
    1. Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt.
    2. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter datenschutz@access.de.
  13. Sperren oder Löschen von Daten
    1. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrem ,my access' Account Ihre bei access gespeicherten Daten selbst für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren zu sperren. Bei einer durch Sie vorgenommenen Sperrung bleiben alle persönlichen Daten unverändert erhalten.
    2. Eine Sperrung verhindert, dass Sie durch access angesprochen werden, wenn Sie derzeit weder aktiv noch passiv auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung sind - ohne dass Sie gleich Ihren kompletten Datensatz löschen müssen. Sie können die Sperrung(en) jederzeit wieder aufheben und Ihre Daten aktualisieren.
    3. Für die Sperrung stehen Ihnen verschiedene Varianten zur Verfügung:

      • Sperren für Informationsschreiben zu den access Career Events: In diesem Fall werden Sie nicht mehr aktiv durch access auf Career Events angesprochen (weder per E-Mail noch per Post).
      • Sperren für Empfehlungen zu Stellen-Vakanzen: In diesem Fall werden Sie nicht mehr aktiv durch access auf Stellen-Vakanzen angesprochen (weder per E-Mail noch per Post).
      • Komplette Mailing-Sperre: In diesem Fall werden Sie nicht mehr aktiv durch access angesprochen, erhalten keinerlei Hinweise auf Stellen-Vakanzen oder Career Events und erhalten keine zusätzlichen Karriereinformationen durch access. Wenn Sie eine komplette Mailing-Sperre veranlassen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: datenschutz@access.de
  14. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung
    1. Mit der Nutzung des Portals willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom Juni 2017.
    2. Durch die Weiterentwicklung des Portals, die Implementierung neuer Technologien oder neue gesetzliche Vorgaben, insbesondere als Folge der im Mai 2018 in Kraft tretenden Europäischen Datenschutzgrundverordnung kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. access behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 

Premiumpartner