Seite senden Bei facebook teilen Bei twitter teilen Bei Google+ teilen Bei Xing teilen

Messe-Vorschau 2017
access auf Achse

Von Eva Fiene, Katharina Fuchte am 19.12.2016 - 09:08 Uhr

Foto: istock / Track5
Messevorschau 2017: Besucher einer Messe

Ein zweiter objektiver Blick auf den Lebenslauf lohnt sich immer. Wie wär’s daher mit einem CV-Check durch die access-Experten? 2017 sind wir wieder auf Tour und nehmen an vielen Job-Messen teil. Wo Sie uns finden und welche Messe-Highlights auf Sie warten.

Connecticum

18.000 Teilnehmer, 400 hochkarätige Unternehmen, der Eintritt ist frei – die Connecticum ist eine der weltweit größten Jobmessen für Studenten, Absolventen und Young Professionals und findet in diesem Jahr natürlich wieder in Berlin statt. Auch wir sind 2017 wieder mit dabei und checken Ihren Lebenslauf!

Wo? Berlin, ehemaliges Flughafengelände Tempelhof

Wann? 25.-27. April 2017, 10-17 Uhr

Für wen interessant? Absolventen, Studenten und Young Professionals (bis 5 Jahre nach dem Studium) der Informatik, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften.

Was beachten? Hier können Sie ganz schön schnell den Überblick verlieren, wenn Sie Ihren Messebesuch nicht gut planen. Die Connecticum stellt dazu eine Checkliste erstellt und es gibt Tipps der Unternehmen zur Messevorbereitung.

Highlights?

  • Vom Global Player bis zum Start-up: An die 400 Arbeitgeber aus Deutschland, Europa und Asien nehmen teil.
  • Es gibt ein kostenloses Fotoshooting für professionelle Bewerbungsfotos.
  • Lebenslaufcheck von access, einfach anmelden unter www.access.de/messe.

 

women&work

Europas größter Karriere-Event für Frauen findet seit 2011 statt, 2017 ist das Thema "Veränderung & Transformation" der Kongressschwerpunkt. Aktuell stehen 64 Top-Arbeitgeber fest, wie z. B. accenture, HSBC, pwc oder SAP, mit denen Sie auf der Messe Kontakte knüpfen können. Das umfangreiche Vortragsprogramm kann sich natürlich auch wieder sehen lassen!

Wo? Bonn, World Conference Center

Wann? 17. Juni 2017, 10-17:30 Uhr

Für wen interessant? Studentinnen, Absolventinnen, erfahrene Fachfrauen, Wiedereinsteigerinnen und Führungskräfte

Was beachten? Für den Messebesuch ist keine vorherige Anmeldung nötig. Sollten Sie jedoch an den Vier-Augen-Gesprächen teilnehmen wollen, müssen Sie sich anmelden.

Highlights?

  • Vorterminierten Vier-Augen-Gespräche, Anmeldung ab Januar 2017 bis zum 12. Juni 2017.
  • Zur Kongresseröffnung um 10 Uhr werden Firmenvertreter "slammen" und in maximal 60 Sekunden die Vorteile ihres Unternehmens präsentieren.
  • Über 50 Vorträge und Workshops, Themen u.a. per Netzwerk zum Job, Wiedereinstieg meistern, Gehaltsverhandlung, Selbstmarketing u.v.m.
  • Lebenslaufcheck von access, einfach jetzt schon für einen Termin eintragen: www.access.de/messe.

 

Auf den folgenden Messen treffen Sie uns ebenfalls:

  • 19. Januar 2017: WHU Campus for Finance, Koblenz
  • 31. Januar 2017: Jobcon Finance, Frankfurt
  • 25. März 2017: Master Day Business & Economics, Frankfurt

Wir freuen uns auf Sie!

Artikel weiterempfehlen:
Seite senden Bei facebook teilen Bei twitter teilen Bei Google+ teilen Bei Xing teilen
Infos & Netiquette
blog comments powered by Disqus
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Jobaussichten 2017 (2)
Ingenieure: Die Zukunft ist digital

Jobaussichten Ingenieure: Junger Ingenieur mit Schutzhelm und Tablett

In den vergangenen Jahren konnten sich Ingenieure die Jobs gewissermaßen aussuchen. Wie sind die Perspektiven für das neue Jahr und wie verändert die Digitalisierung den Ingenieursberuf? Dr. Norbert Lohan, Leiter des Karriereportals www.ingenieurkarriere.de beim VDI Verlag in Düsseldorf, hat mit uns über diese Themen gesprochen. mehr...

Jobaussichten 2017 (1)
Wie stehen die Sterne für Wirtschaftswissenschaftler?

Jobaussichten Wirtschaftswissenschaftler 2017: Businessfrau schaut durch Fernrohr

2017 macht der Jobaufschwung in Deutschland eine Pause, so prophezeien es diverse Experten. Wie sieht es bei den stets gefragten Wirtschaftswissenschaftlern aus? Dr. Matthias Meyer-Schwarzenberger, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb), spricht über Jobchancen, sinnvolle Spezialisierungen und die Auswirkung der Digitalisierung. mehr...

Inside the company: Kühne + Nagel
"Wer vorankommen möchte, dem stehen alle Wege offen"

Die Logistikbranche bietet hervorragende Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Dorothée Becher, Global Excellence Manager bei Kühne + Nagel, kann dies nur bestätigen. Im Interview spricht sie mit uns über fachliche und persönliche Weiterbildungsprogramme sowie die spannende Zusammenarbeit mit Kollegen auf der ganzen Welt. mehr...

Premiumpartner